Menu
0 Comments


Dies ist die neueste Erweiterung von Downloader, dem Unternehmen, das für seine Entwicklung verantwortlich ist. Auch hier ist die Erweiterung darauf ausgerichtet, Dateien von jeder Seite herunterzuladen, die Videos auf ihrem Server enthält. Auch, Es ist kompatibel mit anderen Erweiterungen, um Werbung zu blockieren, wie Adblock, Adblock Plus, uBlock oder Adblocker. Seit einiger Zeit jedoch, einige Benutzer haben berichtet, dass die Erweiterung nicht erkennen Websites gut, so dass es unmöglich, Dateien von Drittanbieter-Seiten herunterladen. Sobald Du eingerichtet bist, kannst du einfach auf YouTube-Videos klicken, um sie herunterzuladen. Sie erhalten auch mehr Kontrolle über den Dateityp und das Format, wenn Sie herunterladen. Obwohl Sie nicht die praktischen Miniaturansichten erhalten, die FBDown verwendet, um Ihnen zu helfen, Ihr Video auf der Seite zu finden, erhalten Sie etwas wohl Besseres: Scrollen Sie in der Liste der verfügbaren Videos nach unten, die angezeigt wird, wenn Sie auf das Erweiterungssymbol klicken, und wenn Sie mit der Maus über jedes klicken, wird das Video auf der Seite hervorgehoben und mit dem Download-Symbol markiert. Sie können Videos nur offline anzeigen. Lehrvideos oder die Kommunikation von Kollegen in Videoform können einfacher zu bedienen und intuitiver sein als Text. Es ist jedoch unbequem, sich auf eine Internetverbindung für Inhalte zu verlassen, auf die Sie während des Fluges, ihres Pendelverkehrs oder unter anderen Umständen zugreifen müssen, in denen die Konnektivität fleckig ist.

Das Herunterladen von Videos kann sie zugänglicher machen. Aber die Offline-Wiedergabe von YouTube löst nicht alle Probleme, die dazu geführt haben könnten, dass Sie überhaupt einen Downloader benötigen. Zum Beispiel können Sie es (offensichtlich) nur auf YouTube verwenden. Und es ist nur auf mobilen Geräten nutzbar, da Sie die App benötigen. Wenn Sie Video-Playlists aus mehreren Quellen kompilieren oder Ihre eigenen Videos ausschneiden und neu erstellen möchten, benötigen Sie eine andere Lösung. Diese Erweiterung ermöglicht es Benutzern, Inhalte von Seiten wie Vimeo, Dailymotion oder Facebook herunterzuladen. Seine Bedienung ist wirklich einfach: die Seite erkennt die ursprüngliche Videodatei und zeigt dann einige Download-Optionen, sowie die endgültige Größe der betreffenden Datei und das Videoformat. Es unterstützt den Download von hochauflösenden Videos. Allerdings ist sein Algorithmus nicht immer in der Lage, die Dateien zu erkennen, möglicherweise wegen der Datenschutzrichtlinien der verschiedenen Webseiten. SaveFrom selbst finden Sie im Chrome Web Store nicht. Es funktioniert, indem Sie eine separate Chrome-Erweiterung herunterladen, die diese ermöglicht.

Es ist auch webbasiert. Die Erweiterung funktioniert nicht mit Videoquellen außer YouTube, aber die Website tut, so Lesezeichen, dass und Sie videos von überall herunterladen können. Eine weitere Erweiterung, die mit dem Versprechen kommt, Videos von den meisten Websites in verschiedenen Formaten herunterzuladen. MP4, MOV, AVI, ASF, MPG… Mit mehr als 7 Millionen Downloads unter seinem Gürtel, die Zahl der günstigen Bewertungen übersteigt 17.000 in diesem Moment. Videos werden verschoben oder heruntergenommen. Wenn du ein Video hast, das deine Go-to-Ressource ist, möchtest du sicherstellen, dass du es nicht verlierst, wenn jemand seine Website umstrukturiert oder sein YouTube-Konto schließt. Laden Sie das Video herunter und es gehört Ihnen für immer. Wahrscheinlich die bekannteste Google Chrome-Erweiterung zum Herunterladen von Videos aus dem Internet. Zum Zeitpunkt des Schreibens hat Video Downloader Professional über 3 Millionen Downloads und über 200.000 positive Bewertungen.

Google hat alle Erweiterungen in seinem Store verboten, die das Herunterladen von Videos von YouTube erlaubten.